Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen – BUCHSHOP

Geltungsbereich
Für die Geschäftsbeziehung zwischen Andrea Kainz (im Folgenden »die Verkäuferin« genannt) und dem Käufer der Bücher gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen des Käufers werden nicht anerkannt, es sei denn, die Verkäuferin hätte ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt.

Vertragsschluss
Der Kaufvertrag kommt zustande mit Auslieferung und Zugang der Ware beim Empfänger.
Die Rechnungsstellung gilt zugleich als Auftragsbestätigung.

Widerruf|Rückgaberecht
Der Käufer kann seinerseits schriftlich (auch per E-Mail) innerhalb von zwei Wochen nach Erhalt der Ware den Vertrag widerrufen. Für die Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Es wird darauf hingewiesen, dass die Verkäuferin ggf. eine durch Ingebrauchnahme der Sache entstandene Wertminderung einbehalten kann. Ersatzansprüche werden mit einem ggf. bereits gezahlten Kaufpreis verrechnet.

Übt der Kunde sein Widerrufsrecht aus, ist er zur Rücksendung der Ware verpflichtet. Die Rücksendekosten trägt im Fall der ordnungsgemäßen Warenlieferung der Kunde. Unfreie Rücksendungen werden nicht angenommen. Der Kunde trägt die Beweislast für die Absendung der zurückzusendenden Waren.

Lieferung
Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung an die vom Käufer angegebene Lieferadresse (kein Postfach).

In der Regel erfolgt die Lieferung innerhalb von fünf Werktagen. Der Lieferzeitpunkt kann
sich jedoch in besonderen Fällen angemessen verlängern, daher sind die Angaben über die Lieferfrist unverbindlich, soweit nicht ausnahmsweise der Liefertermin verbindlich zugesagt wurde.

Soweit eine Lieferung an den Käufer nicht möglich ist, z.B. weil der Käufer nicht unter der von ihm angegebenen Lieferadresse angetroffen wird, trägt der Käufer die Kosten für die erfolglose Anlieferung.

Fälligkeit und Zahlung, Verzug
Die Lieferung erfolgt mit Rechnung. Der Kaufpreis ist fällig und ohne Abzug zahlbar innerhalb von 30 Tagen nach Rechnungstellung auf das in der Rechnung genannte Konto. Der Käufer ist nicht berechtigt, Zahlungen zurückzuhalten, sofern ihm nicht ein gesetzliches Zurückhaltungsrecht zusteht. Bei Zahlungsverzug oder Stundung werden Zinsen sowie Einziehungskosten berechnet. Die Verkäuferin kann bei Zahlungsverzug für weitere Bestellungen oder noch offenstehende Teillieferungen Vorauszahlung verlangen.

Bei Bestellungen ab einem Warenwert von 100,00 EUR behält sich die Verkäuferin vor, eine Vorkasse in Höhe des Auftragswerts zu verlangen. Bei Lieferung eines Buches ins Inland wird eine Versandkostenpauschale von ?? EUR berechnet, bei 2 Büchern ?? EUR. Beim Versand von mehr als 2 Büchern und bei Auslandslieferung werden die jeweils anfallenden Kosten berechnet. Bei Lieferung in das Ausland übernimmt der Käufer auch, falls notwendig, die zusätzlich anfallenden Steuern und Zölle.

Eigentumsvorbehalt
Die Ware bleibt Eigentum der Verkäuferin bis die Kaufpreisforderung vollständig beglichen ist.

Mängelhaftung
Eine Mängelhaftung ist ausgeschlossen, wenn nicht der Käufer innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt der Ware offensichtliche Mängel anzeigt. Zur Fristwahrung ist die rechtzeitige Absendung der Ware entscheidend. Liegt ein Mangel vor, wird die Verkäuferin diesen durch Lieferung einer mangelfreien Sache beheben.

Schlägt die Ersatzlieferung fehl, ist die Verkäuferin hierzu nicht bereit oder nicht in der Lage, oder verzögert sich diese über unangemessene Fristen hinaus aus Gründen, die die Verkäuferin zu vertreten hat, so ist der Käufer berechtigt, unbeschadet etwaiger Schadensersatzansprüche vom Vertrag zurückzutreten oder eine Herabsetzung des Kaufpreises zu verlangen.

Die Verjährungsfrist beträgt vierundzwanzig Monate, gerechnet ab Lieferung.

Nutzung von persönlichen Daten der Käufer
Die von Ihnen erhaltenen Daten werden ausschließlich für die Abwicklung der Bestellung und der Lieferung der Ware genutzt und nicht an Dritte weitergegeben.


Andrea Kainz | zuckerschnecke.at
Gerbeweg 3a | A-6992 | D-87568 Hirschegg
Tel.: 0043.(0)5517.30177
eMail: kontakt@zuckerschnecke.at

DIE ZUCKERSCHNECKE IM KLEINWALSERTAL

GERBEWEG 3a

 

6992 HIRSCHEGG | 87568 HIRSCHEGG

 

KLEINWALSERTAL

TELEFON 0043 (0)5517 30177


Stern passage Walser Skilegenden